Personenbezogene Daten

Nach europäischem Recht und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind personenbezogene Daten all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben.

  • Name, Alter, Geburtsdatum
  • Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse
  • Religionszugehörigkeit, ethnische Herkunft
  • Gewerkschaftszugehörigkeit
  • Konto- und Kreditkartennummern
  • Personalausweis- und Sozialversicherungsnummer
  • Vorstrafen
  • genetische Daten und Krankendaten
  • Werturteile wie zum Beispiel Zeugnisse
  • IP-Adresse
  • Kundendaten
  • Fotos und Videoaufzeichnungen
  • Röntgenbilder
  • Audioaufzeichnungen